Wiesloch: Kinderschaukel am Baiertaler Spielplatz – Akazienweg wurde manipuliert

Wiesloch: Kinderschaukel am Baiertaler Spielplatz – Akazienweg wurde manipuliert

An einem der beiden Schaukelsitze wurden zwei Schrauben gelöst und entfernt!

Eine aufmerksame Anwohnerin hatte am vergangenen Samstag festgestellt, dass an einer Schaukel auf dem Spielplatz zwei Schrauben fehlen und der Schaukelsitz deshalb nicht mehr sicher zu benutzen war. Sie informierte die Polizei, die daraufhin vor Ort kam und die Schaukel gegen eine weitere Benutzung absperrte. Da bei Schaukelsitzen nur selbstsichernde Schrauben eingesetzt werden, ist mit großer Sicherheit davon auszugehen, dass diese absichtlich mit geeignetem Werkzeug gelöst und entfernt wurden. Vielleicht sogar in dem Wissen, dass dadurch spielende Kinder in Gefahr geraten und sich schwer verletzen können. Wie die Verwaltung berichtet, sind solche bedauerlichen Vorkommnisse auf diesem Spielplatz in Baiertal auch in der Vergangenheit wiederholt vorgekommen. Die Polizei hat die Ermittlungen in dieser Angelegenheit aufgenommen und nimmt Hinweise zum Tathergang und zur Täterschaft entgegen.

Zugesandt von der Stadtverwaltung Wiesloch

Veröffentlicht am 26. August 2020, 09:22
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=306592 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen