Sinsheim: Verdacht des Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse – Pressemitteilung Nr. 2

Sinsheim: Verdacht des Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse; Polizei durchsucht Praxis- und Privaträume eines Arztes erneut; Ermittlungen dauern an; Pressemitteilung Nr. 2 – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg erneut einen Durchsuchungsbeschluss für die Praxis- und Privaträume eines Sinsheimer Arztes. Dieser steht nunmehr auch in Verdacht, in einer Vielzahl weiterer Fälle (vgl. Pressemitteilung Nr. 1 vom 28.10.2020) unrichtige Gesundheitszeugnisse ausgestellt zu haben. Diese sollen aus angeblichen medizinischen Gründen von der derzeit bestehenden Pflicht, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen, befreien.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, wohnen die angeblichen Patienten teilweise mehrere hundert Kilometer von Sinsheim entfernt, so dass der Verdacht besteht, dass sie tatsächlich nie durch den Beschuldigten untersucht worden sind und Gründe für eine Befreiung von der Maskenpflicht nicht bestanden.

Die Durchsuchung begann am Mittwochabend und wurde am Donnerstagvormittag fortgesetzt. Es wurde Beweismaterial sichergestellt, das der Auswertung bedarf.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Am Mittwochabend meldete eine Unterstützerin des Sinsheimer Arztes beim Polizeirevier Sinsheim eine Versammlung für Donnerstagmorgen an. Ab 8 Uhr kamen vor der Praxis in der Spitze rund 100 Personen zusammen. Die Versammlung war kurz nach 9 Uhr beendet.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 11. Februar 2021, 16:34
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=313487 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen