Sinsheim: Unachtsame 64-Jährige quert Fahrbahn und wird von Auto erfasst

Sinsheim: unachtsame 64-Jährige quert Fahrbahn und wird von Auto erfasst

Am Donnerstagmorgen gegen 7:00 Uhr befuhr eine 42-jährige mit ihrem Suzuki die Hauptstraße von Rohrbach kommend in Fahrtrichtung Sinsheim. In Höhe der Zufahrt zu einem Klinikgelände querte plötzlich eine 64-jährige Frau, unmittelbar hinter einem verkehrsbedingt wartenden Lkw, die Fahrbahn, ohne allerdings auf den fließenden Verkehr zu achten. Hierbei schob sie ihr mitgeführtes Fahrrad. Die 42-jährige Suzuki-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr rechtzeitig verhindern. Die 64-Jährige stürzte in der Folge zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde in eine naheliegende Klinik gebracht. Die 42-Jährige sowie deren im Auto sitzende 13-jährige Tochter blieben unverletzt. An dem Fahrrad sowie an dem PKW entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Das Polizeirevier Sinsheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 11. Februar 2022, 09:42
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=324528 

Kommentare sind geschlossen

Werbung











goldankauf wiesloch bei heidelberg












Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen