Bruchsal: Auf den Weihnachtsmarkt folgt der Wintermarkt

Erstmals geht es in Bruchsal mit dem winterlichen Marktgeschehen bis zum 5. Januar 2023 weiter

Plakat Wintermarkt Bruchsal

Plakat Wintermarkt Bruchsal

Bruchsal (PM) | Für all jene, die in der Vorweihnachtszeit keine Muße hatten, den Bruchsaler Weihnachtsmarkt zu besuchen, gibt es gute Nachrichten.

Nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag geht es weiter – bis zum 5. Januar. Erstmalig folgt auf den Bruchsaler Weihnachtsmarkt, der am 23. Dezember seine Pforten schließt, ein Wintermarkt. Er wird vom 27. Dezember bis zum 5. Januar stattfinden.

Alle Beschicker/-innen, die schon auf dem Weihnachtsmarkt einen Stand auf dem Otto-Oppenheimer-Platz aufgebaut hatten, werden auch am Wintermarkt teilnehmen. Sie laden vom 27. bis 30. Dezember und vom 1. bis 5. Januar 2023 alle Besucher/-innen ein, ihre Angebote zu genießen.

Ebenfalls weitergehen wird das Kulturprogramm auf der Bühne des Otto-Oppenheimer-Platzes. Dort werden regionale Gruppen, Chöre und Musikensemble ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm für die Wintermarktbesucher/-innen darbieten.

Die Öffnungszeiten sind, wie gehabt, Sonntag bis Donnerstag von 11.45 Uhr bis 20 Uhr. Am Freitag und Samstag ist der Markt bis 21 Uhr geöffnet.

Quelle: Stadt Bruchsal

Veröffentlicht am 22. Dezember 2022, 23:02
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=333027 

Kommentare sind geschlossen

Werbung









goldankauf wiesloch bei heidelberg














Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen