Allgemeiner Hinweis für Freunde der RTL- Sendung „Das Supertalent“ – Kandidat aus Meckesheim

Allgemeiner Hinweis für Freunde der Sendung „RTL- Das Supertalent“ Kandidat aus Meckesheim

Kommenden Samstag, 13.11., 20:15 Uhr wird bei RTL die siebte Sendung  und damit letzte reguläre Castingfolge ausgestrahlt, ehe es in die Live-Shows geht. Dieses Woche haben wir auch einen Act aus Meckesheim dabei. 

Maximilian Kurosch Beitz (37) aus Meckesheim Talent: Klavierspielen/ ASMR

Maximilian Kurosch Beitz – Musiker aus Meckesheim. © RTL+

 „Ich schreibe Tagebuch mit Musik.“

Schon als Kind spielte Maximilian sieben Jahre Klavier und entdeckte seine Leidenschaft vor sechs Jahren wieder. Das klassische Klavierspiel verbindet er dabei heute mit ASMR – schon seit vielen Jahren boomen Videos dieser Art im Netz. ASMR steht für Autonomous Sensory Meridian Response und bedeutet frei übersetzt so viel wie „unabhängige Reaktion des Körpers auf sensorische Reize“. Eine Entspannungsmethode, die eine Art wohliges Kribbeln im Kopf erzeugt. Je monotoner die Geräuschkulisse, desto größer die Entspannung. Auch sein Klavierspiel beim Supertalent untermalt Maximilian mit live eingespielten Geräuschen – auf sehr originelle Weise.
Sein Ziel: Zuschauerinnen, Zuschauer wie Jury ein einzigartiges Klangerlebnis zu schenken und sie damit in die Welt des Urwalds zu entführen. Ob ihm das gelingt?

Folge 7, 13.11. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Sophia Thomalla

Maximilian Kurosch Beitz – Musiker aus Meckesheim. © RTL+

Aktuelle Pressemitteilung

„Das Supertalent“ ist am 2. Oktober 2021 mit einer neuen Jury, neuen Moderatoren und einer neuen Showstruktur in die nächste Staffel gestartet: Bereits am Ende einer jeden Castingfolge wird entschieden, wer ins Halbfinale einzieht.

„Das Supertalent“ wartet in diesem Jahr mit zahlreichen Änderungen auf. Neben einer komplett neu besetzten Jury, die aus den Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Riccardo Simonetti, Yvonne Catterfeld, Kaya Yanar, Andrea Kiewel, Thomas Gottschalk, Sophia Thomalla & Lukas Podolski besteht, setzt die Talent-Show auch in der Moderation mit Chris Tall und Lola Weippert ausschließlich auf Neuzugänge. „Eine neue Moderatorin, ein neuer Moderator, eine neue geile Location und ganze viele neue Talente“, freut sich Chris Tall über die Veränderungen in der neuen Staffel. Lola Weippert: „Aber eine Sache bleibt gleich: Wir kredenzen Ihnen fantastische Familienunterhaltung!“

Ebenfalls neu beim „Supertalent 2021“: Bereits am Ende einer jeden Castingfolge erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer, wer tatsächlich den Einzug in die Halbfinal-Sendungen schafft. Insgesamt 20 Talente dürfen wiederkommen und sich in den beiden Halbfinalshows live beweisen. Den Einzug ins große Live-Finale schaffen nur die besten Talente: Neben Kandidatinnen und Kandidaten, die sich in den Halbfinals qualifizieren, bekommen vier weitere einen Platz, die bereits in den Castings mit dem „Goldenen Buzzer“ der Jury ein Direkt-Ticket ins Finale erhalten haben. Für die Siegerin oder den Sieger der Show winkt am Ende ein Preisgeld von 50.000 Euro.

Erstmals wurden die Castings in diesem Jahr im Palladium in Köln aufgezeichnet. In insgesamt sieben Casting-Folgen stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten der Jury und dem Saalpublikum vor Ort, das bis zu 450 Personen umfasste.

Die Juroren der einzelnen Castingfolgen in der Übersicht:

Folge 1, 02.10. – Ehrlich Brothers, Michael Michalsky, Motsi Mabuse, Riccardo Simonetti
Folge 2, 09.10. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Motsi Mabuse
Folge 3, 16.10. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Andrea Kiewel 
Folge 4, 23.10. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Yvonne Catterfeld
Folge 5, 30.10. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Kaya Yanar 
Folge 6, 06.11. – Lukas Podolski, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Riccardo Simonetti
Folge 7, 13.11. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Sophia Thomalla

Die beiden Halbfinale sowie das große Finale werden anschließend live aus Köln gesendet.

 „Das Supertalent“ läuft seit Samstag, den 2. Oktober, um 20.15 Uhr bei RTL. Produziert wird die Show von UFA Show & Factual, die RTL-Redaktion liegt bei Jan Westphal, Milu Perez und Sina Lacey unter der Leitung von RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm. 

Zugesandt von Kira Neuhofen Redaktionsteam von RTL
Fotos: ©RTL / Stefan Gregorowius]

Veröffentlicht am 11. November 2021, 18:26
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=322644 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen