Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(pol) Zwei schwer verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von ca. 8000,– Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag, gegen 10.35 Uhr auf der B 45 zwischen Bammental und Mauer ereignete. Zur genannten Zeit befuhr eine 19-jährige Mercedes-Fahrerin die B 45 in Fahrtrichtung Mauer wobei sie auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet, die Fahrbahn des Gegenverkehrs überquerte und dort gegen eine Leitplanke prallte. Im Anschluss wurde der Mercedes zurückgeschleudert und kollidierte mit einem Skoda, welcher auf der B 45 in Fahrtrichtung Bammental unterwegs war. Durch den Unfall wurden die Mercedes-Fahrerin sowie der 68-jährige Fahrer des Skoda schwer verletzt. Beide Personen wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An diesen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8000,– Euro. Die freiwillige Feuerwehr Bammental war mit 4 Fahrzeugen und ca. 15 Personen vor Ort. Die B 45 war während der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn bis gegen 13.00 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Veröffentlicht am 8. September 2013, 07:30
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=33711 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen