Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 29. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Wiesloch-Walldorf … überall Einbrüche – es reicht jetzt wirklich! Es muss etwas passieren!

8. Dezember 2016 | #Polizei, Blaulicht, Das Neueste, Rhein-Neckar-Kreis, Wiesloch

polizei-logo-2

Wiesloch-Walldorf … überall Einbrüche – es reicht jetzt wirklich! Es muss etwas passieren!

 

POL-MA: Walldorf: Restauranteinbruch – Duo flüchtet unerkannt – Fahndung der Polizei

 

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Zwei bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Donnerstag kurz nach 1 Uhr in ein Restaurant in der Edisonstraße durch Aufhebeln eines Fensters brachial ein. Erfolglos machten sie sich an einem massiven Tresor zu schaffen und verließen das Lokal wieder, nachdem sie erkannten, dass keine sonstigen Wertgegenstände vorhanden waren. Sofort nach Alarmauslösung verständigte der Geschädigte die Wieslocher Polizei, die mit mehreren Streifenwagenbesatzungen anrückte, das Objekt durchsuchte und im näheren Bereich auch fahndete. Anhand von Aufzeichnungen dürften die Einbrecher ca. 175-180 cm groß und von normaler Statur gewesen sein. Ein Täter trug Jeans, weiße Schuhe, graue Handschuhe und eine grau-schwarze Mütze. Sein Mittäter war mit einer hellgrauen Arbeitshose, schwarzen Schuhen und grauer Sturmmütze bekleidet. Beide hatten eine hellen Teint. In welcher Höhe Sachschaden entstand, ist bislang noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen, die gegen 1 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel.: 06222/57090, mitzuteilen.

POL-MA: Wiesloch: Einbruch in der Gartenstraße

 

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Als der Geschädigte am Mittwoch gegen 18.30 Uhr nach Hause kam, vernahm er Geräusche aus dem Innern seines Anwesens in der Gartenstraße und stellte bei einer sofortigen Nachschau ein offenes Fenster wie auch die offenstehende Balkontüre fest. Unbekannte hatten in der Zeit zwischen 8.15 und 18.30 Uhr mehrere Behältnisse durchsucht und nach bisherigen Feststellungen einen größeren Bargeldbetrag wie auch 10 Euro-Sonderprägungsmünzen im beträchtlichem Wert gestohlen. Vermutlich hatten sich die Täter über die Hauseingangstüre Zutritt verschafft. Die Ermittlungen der Polizei dauern aktuell noch an. Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 06222/57090 (Polizeirevier Wiesloch) oder Tel.: 0621/174-5555 (Kriminalpolizeidirektion Heidelberg) zu melden.

Walldorf: Hoher Schaden bei Einbruchsversuch in der Altrottstraße – Zeugen gesucht

 

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In die Verkaufsräume eines Reifenhandels in der Altrottstraße versuchten in der Nacht zum Mittwoch bislang unbekannte Täter einzubrechen. Nachdem der Versuch, die Eingangstüre mit einem nicht bekannten Fahrzeug einzurammen, fehlgeschlagen war, warfen sie die Scheibe mit einem Kanaldeckel ein. Im Innern durchsuchten die Täter diverse Schränke und Behältnisse. Ob Gegenstände hieraus gestohlen wurden, ist derzeit noch nicht bekannt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Allein der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch – evtl. gegen Mitternacht – verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, diese dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57070, mitzuteilen.

St.Leon-Rot: Bargeld aus Spielautomaten erbeutet – Einbruch in Gaststätte in der Häuserstraße – Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht ?

 

St.Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In der Nacht zum Mittwoch verschafften sich bislang nicht ermittelte Täter auf derzeit noch nicht bekannte Art und Weise Zutritt zu einer Gaststätte in der Häuserstraße. Der Geschädigte hatte die Räumlichkeiten in der Nacht zum Mittwoch kurz nach Mitternacht ordnungsgemäß verlassen und am Morgen den Aufbruch dreier Spielautomaten festgestellt. Unbekannte brachen die Automaten – anhand erster Erkenntnisse gegen 2 Uhr – brachial auf und entwendeten einen Gesamtbetrag von mehreren tausend Euro. Dem Geschädigten fiel am Abend ein unbekannter Gast im Bereich der Spielautomaten auf. Ob dieser Mann mit dem Einbruch in Verbindung steht, ist derzeit u.a. Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Er beschrieb den Unbekannten wie folgt: Ca. 40 Jahre alt, 180 – 190 cm groß, normale Statur, dunkelgraue, kurze Haare, dunkelgrüne Jacke; führte ein schwarzes Tablet mit grauer Schutzhülle mit; vermutlich Ausländer. Besucher des Lokals, die evtl. auf die beschriebene Person aufmerksam geworden sind, oder Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, zu kontaktieren.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Sanierungsarbeiten auf der B 39 bei Sinsheim-Steinsfurt

Einschränkungen im Stadtbusverkehr ab 01. März 2024 Vom 01. bis 31.03.2024 wird der Knotenpunkt B 39 / L 592 im Bereich Sinsheim-Steinsfurt unter Vollsperrung saniert. Aufgrund der Baumaßnahme des Landkreises kommt es zu folgenden Einschränkungen/Ausfällen im...

Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht legt Amt nieder

Persönliche und familiäre Gründe Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht hat am 26. Februar überraschend bekanntgegeben, sein Amt zum 31. August 2024 niederzulegen. Seine Amtszeit läuft offiziell noch bis 2028. Am 2. Februar 2020 wurde er für eine zweite Amtszeit...

Klimascouts erfolgreich bei Projektvorstellung

Die Klimascouts der Stadtverwaltung Eppingen haben als einzige interdisziplinäre Gruppe ihr Projekt „Das grüne Rathaus“ erfolgreich auf Landkreisebene vorgestellt. Im SilcherForum Heilbronn wurden sie am 22. Februar von einer Fachjury für die Projektentwicklung und...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau