Wiesloch-Schatthausen: Von Fahrbahn abgekommen und Baum touchiert

Wiesloch-Schatthausen: Von Fahrbahn abgekommen und Baum touchiert; Autofahrer bei Unfall leicht verletzt
Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, kurz vor 12 Uhr, wurde ein 37-jähriger Toyota-Fahrer leicht verletzt. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 15.000.- Euro.

Der Mann war auf der L 547 von Mauer in Richtung Schatthausen unterwegs, als er ca. 200 Meter vor dem Kreisverkehr an der K 4160, aus bislang unbekannten Gründen, nach rechts von der Fahrbahn abkam, zunächst einen Baum touchierte und anschließend in einem Graben liegen blieb.

Nachdem er aus seinem Fahrzeug geborgen war, wurde der 37-Jährige mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Die Bergung seines Fahrzeuges gestaltet sich schwierig. Hierzu musste die L 547 kurzzeitig gesperrt werden. Bergungs- und Abschleppvorgang werden sich noch bis nach 15 Uhr hinziehen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 14. Februar 2020, 14:43
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=299348 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen