Waibstadt : Zwei leicht Verletzte nach einem Verkehrsunfall auf der B 292

Waibstadt : Zwei leicht Verletzte nach einem Verkehrsunfall auf der B 292

Am Freitagabend gegen 21:15 Uhr ereignete sich auf der B 292 bei Waibstadt in Richtung Sinsheim ein Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger BMW-Fahrer überholte im noch zweispurigen Bereich einen Mercedes. Beim Wiedereinordnen geriet er ins Schleudern und kollidierte mit dem Mercedes. Beide Personen erlitten durch den Unfall leichtere Verletzungen, wobei nur die 29-jährige Mercedes-Fahrerin vorsorglich zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Die B 292 war in Fahrtrichtung Sinsheim bis um 23:45 Uhr gesperrt. Zeugen die Angaben zum Unfallhergang machen können, insbesondere Zeuge, die ebenfalls in Richtung Sinsheim unterwegs waren werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei Heidelberg unter der 0621/1744110 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 15. Februar 2020, 04:15
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=299354 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen