Meckesheim: Fahrzeugkontrolle brachte es an den Tag …

Meckesheim: Fahrzeugkontrolle brachte es an den Tag; 17-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Eine Fahrzeugkontrolle am frühen Samstagmorgen in der Leopoldstraße brachte es schnell an den Tag. Der junge Autofahrer war erst 17 Jahre alt ist, besaß noch keine Fahrerlaubnis und stand zudem noch unter Drogeneinfluss. Dem Jugendlichen wurde eine Blutprobe entnommen, die Fahrzeugschlüssel wurden beschlagnahmt.

Einer der seiner beiden 18-jährigen Mitfahrer hatte eine sogenannte „Cannabismühle“ mit Restanhaftungen von Marihuana dabei. Gegen ihn wird ebenfalls wegen des Verdachts ermittelt, gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen zu haben. Ob der 17-Jährige mit oder ohne Wissen seiner Eltern das Fahrzeug benutzte, ist zudem Gegenstand der Ermittlungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 15. Februar 2020, 10:43
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=299411 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen