Wiesloch: 17-Jähriger Autofahrer ohne Begleiter unterwegs

Wiesloch: 17-Jähriger Autofahrer ohne Begleiter unterwegs – völlig betrunken gegen Mauer und Straßenschild gefahren

Ohne den erforderlichen Begleiter und völlig betrunken war am Montag gegen 4.20 Uhr ein 17-Jähriger unterwegs. Dies hatte zur Folge, dass er an der Kreuzung Merianstraße/Kirchenweg ein Straßenschild umfuhr und gegen eine Grundstücksmauer stieß. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bemerkt, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,8 Promille. Dem Jugendlichen wurde auf dem Polizeirevier von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Bescheinigung zum begleiteten Fahren wurde in Verwahrung genommen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro, das Auto wurde abgeschleppt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 6. April 2020, 15:15
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=301779 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





goldankauf wiesloch bei heidelberg


















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen