Wiesenbach: 22-jähriger Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Wiesenbach: 22-jähriger Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Am Sonntagabend flüchtete in Wiesenbach ein 22-jähriger Mann mit einem BMW vor einer Polizeikontrolle. Der Mann fiel Beamten des Polizeireviers Neckargemünd gegen 20.30 Uhr, in der Mönchzeller Straße fahrend, auf. Den Beamten war bekannt, dass die Person am Steuer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Polizisten folgen dem BMW und gaben mit Blaulicht und Leuchtschrift deutlich Anhaltesignale. Dies ignorierte der Fahrer und gab Gas, nachdem er in die Hauptstraße abgebogen war. Er raste mit fast 100 km/h durch die Hauptstraße, die Poststraße bis zur Waldstraße. Da der Fahrer den Polizeibeamten bekannt war, brachen diese die Verfolgung ab, um nicht Unbeteiligte zu gefährden.

Gegen den Mann wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen ermittelt. Auch gegen die Mutter des 22-Jährigen und Halterin des BMW wird wegen Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 29. Juni 2020, 16:23
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=304306 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen