UPDATE zum Unfall bei Mühlhausen: Motorradfahrer wird bei Kollision schwer verletzt

 Mühlhausen: Motorradfahrer wird bei Kollision schwer verletzt

Am Freitag ereignete sich am frühen Abend, gegen 19:20 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 39. An der Einmündung der K 4271 Mühlhausen-Ost auf die B39 / B292, wollte ein PKW Fahrer aus Mühlhausen kommend auf die Bundesstraße auffahren. Hierbei übersah er nach ersten Erkenntnissen, den sich aus Angelbachtal nähernden Motorradfahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge in Folge dessen der 16-jährige mit seinem Leichtkraftrad stürzte und sich hierbei schwer verletzte. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und dann zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Der 22-jährige PKW-Fahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls medizinisch betreut werden. Der Schachschaden beträgt ca. 8000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei dem Verkehrsdienst Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-4111 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 20. November 2021, 07:55
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=322939 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen