Sinsheim: Vorsicht! Vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten

Am späten Dienstagabend kontaktierten Telefonbetrüger mehrere Sinsheimer Bürgerinnen und Bürger, um an Informationen über Wertgegenstände oder Bargeld zu gelangen. Bislang wurden der Polizei elf Vorfälle gemeldet. Die Betrüger gaben sich am Telefon als Polizeibeamte aus und gaukelten den Angerufenen vor, dass in deren Nachbarschaft eingebrochen worden sei. Die Unbekannten fragten unter anderem nach den Vermögens- und Besitzverhältnissen der Geschädigten, worauf jedoch glücklicherweise keiner der Angerufenen einging. Die Geschädigten beendeten allesamt die Telefonate und erstatteten Anzeige bei der Polizei.

Die Polizei rät in solchen Fällen, folgende Tipps zu beherzigen:

– Die Polizei ruft Sie niemals unter der Polizeinotruf-Nummer 110 an. Das tun nur Betrüger!

 - Sind Sie sich unsicher, wählen Sie die Nummer 110. Benutzen Sie dabei aber nicht die Rückruftaste, da Sie sonst wieder bei den Betrügern landen. 
 - Sprechen Sie am Telefon nie über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse. 
 - Nennen Sie am Telefon nie Namen oder machen Angaben zu ihrem Vermögen! 
 - Halten sie nach einem Anruf, bei dem es um finanzielle Forderungen ging, in jedem Fall Rücksprache mit ihrer Familie. 

Personen, die ähnliche Anrufe erhalten haben, werden gebeten, sich mit dem örtlich zuständigen Polizeirevier in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 8. Januar 2020, 11:44
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=297415 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen