Sinsheim: Unfall in der Neulandstraße – Verursacher unter Drogeneinwirkung

Sinsheim: Unfall in der Neulandstraße – Verursacher unter Drogeneinwirkung
In der Neulandstraße kam es am Sonntagnachmittag kurz nach 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, der Sachschaden von 7.000 Euro forderte. Verursacht hatte den Crash ein 26-jähriger Jaguar-Fahrer, der in einen Parkplatz einfahren wollte, kurz zuvor aber aus bislang nicht geklärter Ursache auf die Linksabbiegerspur wechselte und mit dem Skoda einer 39-Jährigen kollidierte.

Bei der Unfallaufnahme hatten die Beamten den Verdacht der Drogenbeeinflussung und führten eine Überprüfung – schließlich mit positivem Ergebnis – durch. Auf der Dienststelle des Polizeireviers Sinsheim waren eine Blutentnahme sowie eine Anzeige fällig. Den nicht mehr fahrbereiten Jaguar transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 15. Juli 2019, 13:38
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=285551 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















goldankauf wiesloch bei heidelberg


Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen