Vortrag: Was haben wir mit Gambia zu tun? Herzliche Einladung!

Was haben wir mit Gambia zu tun? – Merkmale der Krise globaler Verhältnisse

Afrika ist in Dielheim angekommen. Wie ist Europa in Afrika angekommen?

Balzfeld Teilort der Gemeinde Dielheim

Überall macht sich zunehmend Unsicherheit breit. Weltweit finden Veränderungen statt, die kaum verstanden werden. Traditionelle Verhältnisse lösen sich auf. Fast ohnmächtig erscheint das Bemühen, Verantwortliche für diese Veränderungen zu erkennen.

Wodurch hat Europa in Afrika  Anziehungskräfte gefördert? Wie wirken koloniale Bilder über Afrika bis heute fort? Wie führen Abgrenzungen zur Errichtung von Mauern? Dürfen Europäer/-innen das Streben nach einem vermeintlich besseren Leben verurteilen?

Was sind die Ursachen dafür, dass aus dem kleinen westafrikanische Land Gambia besonders viele Menschen flüchten?

Angekommen in Deutschland, – Dielheim. Kann Integration als Einbahnstraße gelingen? In welcher Weise sind Dielheimer/-innen als Weltbürger/-innen gefragt?

Diese und weitere Fragen werden im Vortrag von Werner Kersting angesprochen und sind Gegenstand gemeinsamer Gespräche.

Termin Vortrag    Mittwoch, 17.07.2019, 15.00 bis 17.00 Uhr

Ort                        Ludwig-Englert-Haus Balzfeld, Dorfstr. 63, 69234 Dielheim

                             Der Vortrag findet im Rahmen eines Seniorennachmittages statt

                             – Beginn 14 Uhr. Eingeladen ist aber die gesamte interessierte

                            Bevölkerung – mit und ohne Migrationshintergrund. Für eine

                            bessere Planung wird um Anmeldung zum Vortrag bei Frau

                            Petra Filsinger gebeten.  [email protected] /Tel. 70108 oder

                            bei Frau Maria Kaiser Tel. 73856.                       

            

Grundlage der Reflexionen des Referenten der Gesellschaft der Europäischen Akademien sind seine seit Jahrzehnten andauernden freundschaftlichen Begegnungen mit Menschen aus Westafrika. Er war Gründer und erster Präsident der Deutsch-burkinischen Freundschafts-gesellschaft ( DBFG ).

Für das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ( BMZ ) war Kersting beteiligt an der Erstellung der Studie für die Schaffung einer Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative (DAJ). Zuletzt erhielt er für sein langjähriges kommunales Engagement 2016 den Integrationspreis der Stadt Karlsruhe.

Zugesandt von der Gemeinde Dielheim

Veröffentlicht am 16. Juli 2019, 08:33
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=285373 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen