Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 21. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Sinsheim: Unbekannter Landrover-Fahrer schlägt 16-Jährigen …

17. Dezember 2019 | #Polizei, Blaulicht, Das Neueste, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, ~ Umland

Sinsheim: Unbekannter Landrover-Fahrer schlägt 16-jährigem Yamaha-Fahrer auf den Helm – Polizei sucht Zeugen

Zeugen, insbesondere den Fahrer eines Mercedes, V-Klasse sowie den Fahrer und Beifahrer eines blauen Transporters – vermutlich Ford Transit – werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Sinsheim in Verbindung zu setzen.

Vorausgagengen war folgender Vorfall: Am letzten Samstagmorgen, gegen 8.30 Uhr (14.12.) war ein 16-jähriger Yamaha-Fahrer von Hoffenheim in Richtung Sinsheim gefahren, als der Fahrer eines silbernen Landrover sehr dicht auffuhr und auch mehrmals die Lichthupe betätigte. Der Zweiradfahrer setzte seine Fahrt über die Auffahrtsrampe zur B 292 und weiter zur Auffahrt zur A 6 bzw. Abzweig Richtung Hornbach fort. Immer wieder fuhr der Landrover-Fahrer dicht auf, so dass der 16-Jährige über dessen Verhalten verärgert und auch massiv gefährdet war. An der roten Ampel stieg der ca. 45 bis 50 Jahre alte Mann aus dem Landrover, brüllte den 16-Jährigen an und schlug letztlich mit der Faust gegen den Helm. Der Schlag war nach Angaben des 16-Jährigen heftig. Der Mann stieg dann wieder in seinen Wagen und fuhr in Richtung Dühren davon.

Beschreibung des Mannes: 45 – 50 Jahre alt, 180 cm groß, kräftige Statur, graumelierter Vollbart, etwas dunklerer Hautteint. Er trug eine graue Mütze, einen grauen Fleece-Pulli mit einer kleinen Tasche am Arm mit rotem Strich, eine schwarze Arbeitshose mit Cargotaschen, Arbeitsstiefel.

Der Fahrer eines weißen Mercedes, vermutlich V-Klasse und der Fahrer sowie Beifahrer eines blauen Transporters, vermutlich Ford Transit, mit weißer Aufschrift könnten den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Landrover-Fahrer geben.

Diese wie auch sonstige Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 07261/6900 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Das könnte Sie auch interessieren…

Malsch – Pilot nach Absturz lebensgefährlich verletzt

Segelflugzeug in der Nähe des Flugplatzes verunfallt Gegen 12:14 Uhr kam es am Segelflugplatz in Malsch zum Absturz eines Segelfliegers. Wie die Polizei mitteilt, war der 52-jährige Pilot kurz zuvor gestartet, hatte aber offenbar Probleme, an Höhe zu gewinnen. Beim...

Substanzen der Juwelwespen können Heilmittel gegen Tuberkulose sein

Juwelwespen wählen Großschaben als Gastgeber, um ihre Nachkommen aufzuziehen, indem sie ihre Eier in die Körper der Schaben legen. Diese Strategie gewährt den Juwelwespenlarven einen cleveren Schutz vor den Krankheitserregern der Wirte. Hygiene als Schlüssel Hygiene...

Angelbachtal – Messerattacke auf dem Pfingstmarkt

In der Nacht zum Montag ereignete sich auf dem Pfingstmarkt ein Messerangriff, wie von der Polizei berichtet. Vorher gab es einen Streit zwischen dem Tatverdächtigen und einem 19-Jährigen. Gegen 1.25 Uhr griff der Täter seinen Kontrahenten mit einem Messer an und...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau