Sinsheim: Sicherheit im öffentlichen Raum …

Sinsheim: Sicherheit im öffentlichen Raum – bei Kontrollen und Fußstreifen über 70 Fahrzeuge überprüft

Um die Sicherheit im öffentlichen Raum und im Straßenverkehr kontinuierlich zu steigern und das Sicherheitsgefühl der Sinsheimer Bürgerinnen und Bürger zu erhöhen, fanden am vergangenen Donnerstag Kontrollen im Bereich der Stadt Sinsheim statt. Unterstützt durch den Einsatzzug Heidelberg und der Kriminalpolizei wurden an zwei Kontrollstellen über 70 Fahrzeuge überprüft. In den Abendstunden wurden Fußstreifen im Bereich der Innenstadt durchgeführt. Dabei wurden insgesamt fünf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz wegen Besitzes von kleineren Mengen von Rauschgift festgestellt. Ein Autofahrer nahm unter Drogenbeeinflussung am Straßenverkehr teil, einem weiteren Autofahrer musste die Weiterfahrt wegen technischer Mängel an seinem Fahrzeug untersagt werden. In zwei Fällen wird wegen des Verdachts der Urkundenfälschung von Dokumenten ermittelt. Die Kontrollen werden fortgesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 9. Dezember 2019, 14:14
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=295916 

Kommentare sind geschlossen

Werbung



















goldankauf wiesloch bei heidelberg




Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen