Sinsheim: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Dühren und Eschelbach

Sinsheim-Dühren: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Dühren und Eschelbach, Bundesstraße gesperrt, Unfallaufnahme im vollen Gang (Pressemeldung 1)

Am Mittwoch gegen 10.20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 39/ 292 zwischen Sinsheim, Ortsteil Dühren und Eschelbach ein schwerer Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Kenntnisstand kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander. Mehrere Personen sollen hierbei schwer verletzt worden sein, derzeit sind Rettungskräfte u.a. ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Die Bundesstraße ist zwischen Eschelbach und aus Richtung Dühren kommend ab der Abzweigung zur Kreisstraße 4177 voll gesperrt.

Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 18. September 2019, 11:49
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=290090 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen