Reilingen, Sinsheim, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Nach Verfolgungsfahrt Zeugen gesucht

Nach einer Verfolgungsfahrt auf der Autobahn 6 sucht das Verkehrskommissariat Walldorf jetzt nach Zeugen.

Beamte der Autobahnpolizei wollten am Montagnachmittag ein verdächtiges Auto auf der Strecke Hockenheim nach Sinsheim kontrollieren. Zunächst folgte der Fahrer mit seinem Mercedes der Aufforderung „Bitte Folgen“ bis zu einem Parkplatz bei Reilingen. Dort gab er dann plötzlich Vollgas und flüchtete. Auch die Beamten zögerten nicht lange und nahmen sofort die Verfolgung auf. Bei einer Geschwindigkeit von über 210 Km/h wechselte der Flüchtige bei Rauenberg auf den Standstreifen und überholte rücksichtslos andere Verkehrsteilnehmer. Da die Strecke zu diesem Zeitpunkt stark befahren war, wurde die Verfolgung aus Sicherheitsgründen abgebrochen.

In diesem Zusammenhang sucht das Verkehrskommissariat Walldorf nach Zeugen, die vom Flüchtigen gefährdet wurden und/oder weitere Hinweise zum Fahrzeug und Fahrer machen können. Es handelt sich bei dem gesuchten Fahrzeug um ein neueres Modell der C- oder E-Klasse von Mercedes in der Farbe Schwarz und einer HH-Zulassung. Der Fahrer war männlich, schlank und soll zwischen 18 und 25 Jahre alt sein. Er hatte sehr kurze gekräuselte schwarze Haare und soll afrikanisch aussehen. Er trug eine Sonnenbrille und ein dunkles T-Shirt.

Zeugen und Hinweisgeber, werden gebeten, sich unter 06227 358260 an die Ermittler zu wenden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 25. Juni 2019, 14:55
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=284062 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















goldankauf wiesloch bei heidelberg






Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen