Neckargemünd: Grauer Van beschädigt und geflüchtet

Neckargemünd:

Grauer Van beschädigt und geflüchtet –

Neckargemünder Polizei ermittelt

wegen Unfallflucht und sucht Zeugen

2

 

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Einen „Am Hanfmarkt“ geparkten grauen Van beschädigte am Donnerstag zwischen 16.20 und 17.50 Uhr ein bislang nicht ermittelter Autofahrer und entfernte sich danach unerlaubt. An dem Van konnten rote Lackantragungen gesichert werden; die Geschädigte hat nun einen Schaden von 3.000 Euro zu regeln. Der Verursacher hinterließ an der Scheibe zwar eine Notiz mit einem Kennzeichen, das nach bisherigen Recherchen jedoch nicht existent ist. Der Vorfall könnte von Zeugen beobachtet worden sein. Diese werden daher gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0, in Verbindung zu setzen.

Quelle:Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 24. März 2017, 11:16
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=208205 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen