Mühlhausen, Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit alleinbeteiligter Pkw-Fahrerin

Am Sonntagabend befuhr eine Pkw-Fahrerin gegen 18.30 Uhr mit ihrem Peugeot die B 39 in Mühlhausen. In Höhe der Abzweigung der L 546 in Richtung Malsch kam sie aus bislang ungeklärter Ursache zunächst von der Fahrbahn ab in den Grünstreifen, geriet durch zu starkes Gegensteuern in Schleudern und überschlug sich hiernach, so dass der Pkw auf dem Dach zum Liegen kam. Ein am Unfallort hinzu gekommener Ersthelfer verhalf der Fahrerin aus dem Auto zu kommen. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen sowie ein Notarzt waren vor Ort und versorgten die verletzte Frau. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens ließ sich noch nicht beziffern. Das Polizeirevier Wiesloch hat den Verkehrsunfall aufgenommen und führt die weiteren Ermittlungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 22. April 2019, 02:17
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=281141 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





goldankauf wiesloch bei heidelberg


















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen