Mit leichten Verletzungen davon gekommen

Mauer:

(pol) Bei seiner Fahrt von Mauer in Richtung Schatthausen kam am Mittwoch kurz nach 18.30 Uhr ein Opel-Fahrer aufgrund Schneeglätte und Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab, lenkte dagegen, so dass der Opel umkippte und schließlich auf dem Dach landete.

Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu, konnte sich zum Glück selbst aus dem Wrack befreien.

Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der aus Wiesloch stammende Mann in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein total beschädigter Opel – Schaden: rund 2.000 € – musste abtransportiert werden.

Veröffentlicht am 17. Januar 2013, 17:30
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=15769 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen