Meckesheim: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer …

Meckesheim: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer – Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 45 wurde am Dienstagnachmittag eine Person schwer verletzt. Ein 61-jähriger BMW-Fahrer befuhr gegen 17.16 Uhr die Zuzenhäuser Straße und wollte an der Einmündung zur B 45 nach links in Richtung Neckargemünd abbiegen. Hierbei übersah er einen 58-jährigen Honda-Fahrer, der mit seinem Motorrad auf der B 45 in Richtung Sinsheim unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der Motorradfahrer zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Er wurde per Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht beim derzeitigen Kenntnisstand nicht. Die Beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Die Unfallstelle war von 18.00 – 18.40 Uhr voll gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 16. Juni 2020, 22:43
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303991 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

goldankauf wiesloch bei heidelberg






















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen