Langfristige Kooperation zwischen KLIMA ARENA und Anpfiff ins Leben

Langfristige Kooperation zwischen KLIMA ARENA und Anpfiff ins Leben

      
Sinsheim/Walldorf, 15. Juni 2020 – Die KLIMA ARENA und der gemeinnützige Verein Anpfiff ins Leben werden in Zukunft für verschiedene Projekte eng zusammenarbeiten. Gemeinsam soll die Bedeutung des Klimaschutzes an die junge Generation vermittelt werden. Die Kooperationsvereinbarung wurde unterzeichnet von Dr. Bernd Welz, dem Vorstandsvorsitzenden der Klimastiftung für Bürger, und Dietmar Pfähler, dem 1. Vorsitzenden von Anpfiff ins Leben.
Ziel der auf lange Sicht angelegten Zusammenarbeit ist es, gemeinsame Aktivitäten zu entwickeln und umzusetzen, um soziale Entwicklungskonzepte für Kinder und Jugendliche in den Bereichen Sport und Schule um Themen des Klimaschutzes zu ergänzen. Die KLIMA ARENA in Sinsheim, die von der Klimastiftung für Bürger betrieben wird, und Anpfiff ins Leben mit Hauptsitz in Walldorf werden sich bei ihren gemeinsamen Aktionen zunächst auf die Metropolregion Rhein-Neckar konzentrieren.

Dietmar Pfähler & Dr. Bernd Welz

„Wir freuen uns sehr, mit Anpfiff ins Leben einen Partner gewonnen zu haben, der in der gezielten Bildung von Kindern und Jugendlichen eine sehr große Expertise hat und in unserer Region stark verankert ist“, erklärt Dr. Bernd Welz. „Wir sind überzeugt davon, dass wir mit den Themen Natur- und Umweltschutz unser reichhaltiges Angebot noch erweitern können“, freut sich auch Dietmar Pfähler über die Zusammenarbeit. „Diese Themen sind unverzichtbar, wenn Kinder und Jugendliche verantwortlich ausgebildet und gefördert werden sollen.“
Anpfiff ins Leben wird Workshops mit den Schwerpunkten zu Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für die U13-Fußballteams seiner Partnersportvereine aus Walldorf, Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen, Speyer und Gimbsheim in der KLIMA ARENA durchführen. Auch im „Pavillon“ von Anpfiff ins Leben im Sinsheimer Ortsteil Hoffenheim werden bei Workshops und Camps BNE-Themen integriert. Die KLIMA ARENA organisiert zudem Weiterbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Anpfiff ins Leben, die sich mit Nachhaltigkeit und Klimathemen beschäftigen. Der gemeinnützige Verein wird künftig bei eigenen Veranstaltungen auch Lehr- und Lernmaterialien der Klimastiftung für Bürger verwenden.

„Baum, Blume, Biene und Co.!“

Bei einem für die Pfingstferien von 8. bis 10. Juni terminierten Online-Camp von Anpfiff ins Leben mit dem Titel „Baum, Blume, Biene und Co.!“ wurde die Kooperation nun erstmals mit Leben gefüllt. Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderung im Alter von acht bis zwölf Jahren konnten in Online-Workshops und Entdeckertouren von zuhause aus viele Waldbewohner kennenlernen.

Über die Klimastiftung für Bürger
Die Klimastiftung für Bürger wurde im September 2014 von der Dietmar Hopp Stiftung GmbH gegründet. Auftrag der Klimastiftung für Bürger ist es, das Verständnis für den Klimawandel und ein nachhaltiges Leben und Wirtschaften zu fördern und zum Handeln zu inspirieren. Dazu betreibt die Stiftung die Klima Arena, den Klima-Erlebnisort in Sinsheim als innovativen Ausstellungs- und außerschulischen Lernort für Familien und Schulklassen aller Altersstufen. Durch ein vielfältiges Veranstaltungsangebot ist die Klima Arena auch ein Ort der Wissensvermittlung und Plattform für alle, die sich für das Klima und Nachhaltigkeit engagieren.

Klimastiftung für Bürger
Joachim Klaehn [email protected] Tel.: 07261 144 11 33 Mobil: 0173 5621147

Über Anpfiff ins Leben
Seit 2001 unterstützt Anpfiff ins Leben als deutschlandweiter Vorreiter junge Sportler und Menschen mit Amputation dabei, sich bestmögliche Perspektiven für die private und berufliche Zukunft zu schaffen. Der vom 1. Vorsitzenden Dietmar Pfähler geführte gemeinnützige Verein gliedert sich in zwei Bereiche: die 360°-Jugendförderung in den Bereichen Sport, Schule, Beruf und Soziales sowie Bewegungsförderung für Amputierte. Über 50 fest angestellte Mitarbeiter, 300 Trainer und 70 Lehrkräfte arbeiten für die Förderung unserer Jugend und vermitteln Toleranz, Respekt, Fairness und Verantwortungsbewusstsein. Ein vitales Netzwerk an Schulen, Hochschulen, Verbänden, Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen gestaltet das Angebot von Anpfiff ins Leben aktiv mit.
Weitere Informationen über Anpfiff ins Leben finden Sie unter www.anpfiffinsleben.de

Zugesandt von Simon Stark
Anpfiff ins Leben
Simon Stark [email protected] Tel.: 06227 35816-507 Mobil: 0151 12152434

Veröffentlicht am 16. Juni 2020, 09:45
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303965 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen