Meckesheim: Beifahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwerer verletzt wurde der 21-jährige Beifahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr. Der Fahrer des Land Rover Defender, ein 23-Jähriger, befuhr mit vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit den Verbindungsweg zwischen der L 547 und Meckesheim. Aufgrund der Fahrbahnbeschaffenheit hob der Wagen allerdings ab, krachte seitlich gegen einen Baum und landete im Acker. Der 21-Jährige wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Das total beschädigte Auto transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab. Der Fahrer selbst überstand den Crash ohne Verletzungen. Die polizeilichen Ermittlungen sind derzeit noch im Gange.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 16. Mai 2019, 09:52
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=282384 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen