Rauenberg: Einbruch ins Rauenberger Rathaus

– Wer hat Beobachtungen gemacht ?
Eingebrochen wurde in der Nacht zum Mittwoch in der Rauenberger Rathaus in der Wieslocher Straße. Bislang unbekannte Täter begaben sich an die Gebäuderückseite, hebelten ein Fenster zum Bürgerbüro auf und gelangten so ins Innere. Mit einem vorgefundenen Schlüssel öffneten die Täter einen Tresor und entnahmen daraus Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe.

Der Sachschaden an dem aufgewuchteten Fenster schlägt mit rund 500 Euro zu Buche. Am Mittwochmorgen kurz vor 7 Uhr wurde der Einbruch bemerkt und umgehend die Wieslocher Polizei verständigt. Als Einbruchszeit dürfte demnach Dienstagabend, kurz vor 19 Uhr bis Mittwochmorgen in Frage kommen. Weitere Gegenstände wurden offenbar nicht gestohlen.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Zeugen, die zur genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 16. Mai 2019, 09:37
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=282383 

Kommentare sind geschlossen

Werbung













goldankauf wiesloch bei heidelberg










Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen