Lobenfeld: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Lobenfeld: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Lobenfeld wurde ein 21-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Der Mann war gegen 7 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Spechbacher Straße in Richtung Langenzeller Straße unterwegs. Dabei kam ihm ein entgegenkommender grüner Kleinwagen bei einem Überholvorgang so nahe, dass er diesem ausweichen musste. Hierbei kam er mit dem Pedal gegen den Randstein und stürzte auf die Fahrbahn und zog sich einen Bruch am Handgelenk sowie Hautabschürfungen zu. Der Fahrer des Kleinwagens fuhr einfach weiter.

Der 21-Jährige begab sich anschließend in medizinische Behandlung und brachte den Unfall erst am Donnerstag zur Anzeige.

Vom Unfallverursacher ist lediglich bekannt, dass es sich um einen grünen Kleinwagen unbekannter Marke handelt. Eine Beschreibung der Fahrerin oder des Fahrers konnte nicht erlangt werden.

Zeugen, die auf den Unfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zum verursachenden Fahrzeug und dessen Fahrers geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223-9254-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 30. Juli 2021, 11:15
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=318425 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen