Leimen – Beim Überholen Motorrad touchiert – Biker stürzt und verletzt sich

Leimen. Am Mittwochmittag, gegen 12:45 Uhr, verursachte ein bislang unbekannter Fahrer/eine unbekannte Fahrerin eines schwarzen Daimler-Benz einen Verkehrsunfall mit einem Motorrad-Fahrer und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle in Richtung Heidelberg. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang weitere Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen überholte ein Benz-Fahrer/ eine Benz-Fahrerin den 58-jährigen Motorradfahrer in einem Kreisverkehr auf der K4155. Während des Überholvorgangs touchierte der Daimler mit seinem rechte Hinterreifen die seitlich angebrachte Motorradtasche des 58-Jährigen. Durch den Kontakt stürzte der Motorrad-Fahrer zu Boden und rutschte daraufhin mehrere Meter über die Straße. Der Motorrad-Fahrer zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu und wurde noch an der Unfallstelle vom Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Der Sachschaden beläuft sich auf 1.500 Euro.

Das Polizeirevier Wiesloch hat die Unfallermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachten konnten bzw. sachdienliche Hinweise hierzu geben können, sich an das Polizeirevier Wiesloch, Tel. 06222-5709-0, zu wenden.

Veröffentlicht am 4. Mai 2023, 14:07
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=333981 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen