Hockenheim: Neun Autos auf Firmengelände ausgebrannt –  Pressemitteilung Nr. 2

Hockenheim: Neun Autos auf Firmengelände ausgebrannt – 

Pressemitteilung Nr. 2

drei weitere und Bürocontainer beschädigt; Ursache noch unklar; 

Am Dienstagmorgen brannten auf dem Firmengelände eines Autohauses in der Dudweiler Straße neun Autos total aus, drei weitere -alles Fahrzeuge der Marke BMW- wurden durch das Feuer und die große Hitzeeinwirkung beschädigt. Auch der Bürocontainer der Firma wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000.- Euro.

Während des Brandes und der sich anschließenden Löscharbeiten entstand eine derart starke Rauchentwicklung, sodass umliegende Straßen geperrt werden mussten. Die Sperrungen wurden nach rund 90 Minuten gegen 7.30 Uhr wieder aufgehoben.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt und Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 25. Juni 2019, 09:48
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=284047 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen