Hockenheim: Neun Autos auf Firmengelände ausgebrannt

Hockenheim: Neun Autos auf Firmengelände ausgebrannt
 Hintergründe unklar; Pressemitteilung Nr. 1

Auf dem Firmengelände eines Autohauses in der Dudweiler Straße sind am Dienstagmorgen, nach dem bisherigen Kenntnisstand, neun Autos ausgebrannt.

Das Feuer wurde kurz nach 6 Uhr dem Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim gemeldet. Die Feuerwehr, die mit über 40 Mann derzeit noch im Einsatz ist, ist nach wie vor mit dem Löschen beschäftigt.

Weshalb die Fahrzeuge zu brennen begannen, ist derzeit noch unklar.

Angaben zur Schadenshöhe können momentan noch nicht gemacht werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 25. Juni 2019, 07:22
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=284035 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen