Helmstadt-Bargen: Kurve geschnitten; Autofahrer weicht aus, überschlägt … PM Nr. 2

Helmstadt-Bargen: Kurve geschnitten; Autofahrer weicht aus und überschlägt sich mehrfach; ein Verletzter; Rettungshubschrauber im Einsatz; Verursacher geflüchtet; Zeugen gesucht; PM Nr. 2

Am Freitagnachmittag war ein 22-jähriger Subaru-Fahrer auf der L 530 von Helmstadt in Richtung Epfenbach unterwegs, als ihm kurz nach 15 Uhr, in einem Kurvenbereich, ein Fahrzeug entgegenkam, das die Kurve schnitt.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der junge Mann ausweichen, worauf sich sein Fahrzeug mehrfach überschlug. Das Auto blieb total beschädigt in einer angrenzenden Wiese liegen. Der Verursacher einfach weiter. Über dessen Fahrzeug liegen noch keine Informationen vor.

Der 22-Jährige wurde zum Glück nur leichter verletzt. Nach seiner notärztlichen Behandlung -der Notarzt wurde mit einem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle gebracht- wurde der 22-Jährige mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000.- Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, insbesondere wichtige Informationen über den Verursacher und/oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 28. August 2020, 18:35
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=306736 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen