Autoaufbrüche – fast immer die erste Meldung des Tages

rp_00-polizei-150x150.jpgPOL-MA:

Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis:

Drei Autoaufbrüche; Zeugen dringend gesucht

 

Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden im Ortsteil Eichtersheim drei Autos aufgebrochen. Während aus einem BMW und einem VW Passat, die im Zeisigweg geparkt waren, die Navigationsgeräte ausgebaut und mitgenommen wurden, ertönte gegen 3.35 Uhr im Lerchenweg die Alarmanlage eines weiteren VW Passat, was den oder die Täter dazu veranlasste, von der weiteren Tatausführung abzusehen und zu flüchten.

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt weit über 10.000.- Euro.

Zeugen, die in der Tatnacht Verdächtiges beobachtet haben, insbesondere unmittelbar vor und nach 3.30 Uhr, aber auch in den Tagen und Nächten vor der Tat, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Angelbachtal, Tel.: 07265/911200 oder mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle:

Polizeipräsidium Mannheim

Anmerkung der Redaktion : Wer eine Garage hat - nicht bequem sein und Abends auf der Straße parken!

Veröffentlicht am 18. Oktober 2016, 09:46
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=193895 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen