Laden Dieb gestellt – 2 Schüler haben Mut bewiesen

00-Polizei

POL-MA:

 

Heidelberg: 

 

Zwei Schüler schnappen Ladendieb

 

Heidelberg (ots) – Zwei 15 und 16 Jahre alten Schülern ist es zu verdanken, dass am späten Mittwochnachmittag ein Ladendieb dingfest gemacht werden konnte.

Die beiden Jungs hatten den Mann kurz nach 17 Uhr in einem Einkaufsmarkt im Franzosengewann im Stadtteil Kirchheim dabei beobachtet, wie er Zigaretten stahl und aus dem Geschäft flüchtete. Die Schüler nahmen die Verfolgung des Flüchtenden auf und konnten ihn an der Haltestelle Ilse-Krall-Straße einholen und bis zum Eintreffen der Polizei trotz heftiger Gegenwehr festhalten.

Bei der Durchsuchung des Mannes, bei dem es sich um einen 35-jährigen Algerier handelte, wurden zwar nur zwei Schachteln Zigaretten im Gesamtwert von etwas über 10.- Euro gefunden.

Allerdings stellte sich heraus, dass er sich mit zwei verschiedenen Identitäten in Heidelberg aufhält und mit über 2 Promille stark angetrunken war.

Die beiden tapferen Jungs wurden zum Glück nicht verletzt. Der Verdächtige wurde nach Abschluss der Formalitäten wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Anmerkung der Redaktion: Mut bewiesen – sich in Gefahr begeben für die Allgemeinheit, was resultiert daraus? … auf  freien Fuß gesetzt!! Was tut der Staat? 

Veröffentlicht am 30. September 2016, 06:32
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=191637 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen