Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Gartenteich mit Chemikalien verunreinigt – wer macht sowas?

30. September 2016 | #Polizei, Das Neueste, Meckesheim, Neidenstein, Orte, Rhein-Neckar-Kreis

00-PolizeiPOL-MA: Spechbach/Rhein-Neckar-Kreis: Gartenteich mit Chemikalie verunreinigt;

26 Zierfische und ein Schwarm Goldfische verendet;  Zeugen dringend gesucht

 
POL-MA: Spechbach/Rhein-Neckar-Kreis: Gartenteich mit Chemikalie verunreinigt; 26 Zierfische und ein Schwarm Goldfische verendet; Zeugen dringend gesucht

Fische aus dem Gartenteich

Spechbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwoch, zwischen 9 und 11 Uhr schüttete ein bislang unbekannter Täter eine Chemikalie, möglicherweise ein Spülmittel, in den Gartenteich eines Anwesens in der Straße „Am Heiligenbuckel“. Daraufhin verendete eine Vielzahl von Fischen, darunter 17 Kois und ein Schwarm Goldfische. Die Fische haben einen Wert von mehreren tausend Euro.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, gegen den das Dezernat Gewerbe und Umwelt wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz ermittelt wird, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0 in Verbindung zu setzen.

 

 

2. Meldung des Polizeipräsidium aus dem Redaktionsbereich

POL-MA: Neidenstein/Rhein-Neckar-Kreis:

Schmierfinken am Werk; Zeugen dringend gesucht

 Mannheim (ots) – Bislang unbekannte Schmierfinken waren in der Nacht von Sonntag auf Montag (25./26. September) an insgesamt elf Stellen am Werk.

Sie schmierten hellrote/orangene Farbe an insgesamt drei Glasscheiben einer Bushaltestelle und eine Betonwand der Schulsporthalle sowie die Tür eines Wohnhauses, -alles in der Neuen Straße-, den Briefkasten des Rathauses, drei Garagentore in der Daisbacher Straße, einen Anhänger in der Blumenstraße und zwei Scheiben einer leer stehenden Werkstatt in der Talstraße.

Die Höhe des Sachschadens steht bislang noch nicht fest.

Zeugen, die Hinweise auf die Verschmutzer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Waibstadt, Tel.: 07263/5807 oder mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Der kostenlose NAIS Internettreff in Bruchsal

Seit dem Jahr 2008 wird von den ehrenamtlichen NAIS-Aktiven in Bruchsal Monat für Monat eine kostenlose Gesprächsrunde durchgeführt, über die Themen Computer, Notebook, Smartphone und Internet, mit dem Ziel, die Medienkompetenz der Bevölkerung zu stärken. Das Treffen...

Beste Ausbilder 2023

Die Sparkasse Kraichgau gehört bundesweit zu den besten Ausbildungsbetrieben 2023 Studie des Marktforschungsinstituts SWI Human Resources für das Handelsblatt bestätigt die kontinuierlich hohe Qualität der Ausbildung Bruchsal, 19.02.2024 Das Marktforschungsinstitut...

Bruchsal – Vollsperrung Weierstraße

Tagsüber voll gesperrt Bruchsal m Rahmen von Arbeiten an der Kanalisation muss die Weierstraße im Streckenabschnitt Hausnummer 24 bis 30 ab 19. Februar voll gesperrt werden. Die Maßnahme soll voraussichtlich Ende März beendet sein. Gehwege sind nicht betroffen....

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau