Bleiben Sie informiert  /  Montag, 17. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Zusammenfassung Aktueller „Blaulicht“ – Meldungen aus dem Redaktionsbereich …

13. Juli 2021 | #Polizei, Allgemeines, Blaulicht, Das Neueste, Kraichgau, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, ~ Umland

Polizeimeldungen aus dem Redaktionsbereich 

 

 Sinsheim

Firmeneinbruch; Zusammenhang mit Einbruch in der „Breiten Seite“ wird geprüft; Zeugen gesucht

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in eine Firma in der Straße „Am Leitzelbach“ im Ortsteil Dühren eingebrochen. Entwendet wurde nach derzeitigen Erkenntnissen nichts.

Interessant für die Ermittler ist jedoch der Umstand, dass in einer Lagerhalle ein Gabelstapler benutzt wurde, um ein Tor aufzubrechen. Kratzspurenspuren an diesem Tor waren zu erkennen.

Weshalb die Täter von der weiteren Tatbegehung absahen, ist nicht bekannt.

Ob die Tat im Zusammenhang mit einem Firmeneinbruch in der Straße „Breite Seite“ steht, bei dem in der Nacht zum Sonntag 84 Paletten Kupferrollen mit einem Gewicht von rund 25 Tonnen und einem Wert von über 150.000.- Euro entwendet wurden und ein Gabelstapler eine rolle spielte, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Zeugen, die Hinweise zur Tat und oder den Tätern geben können werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Seit sieben Jahren Fahrerlaubnis entzogen; 44-jährige Autofahrerin bei Kontrolle aufgefallen

Eine Fahrzeugkontrolle in der Nacht von Montag auf Dienstag brachte es an den Tag. Eine 44-jährige Frau war mit ihrem Auto unterwegs, obwohl sie bereits im März 2014 ihre Fahrerlaubnis entzogen bekommen hatte. Eine neue hatte sie bislang noch nicht beantragt.

Einer Streife war auf das Auto der Frau aufmerksam geworden und kontrollierte sie um 1.20 Uhr in der Hauptstraße. Bei der Überprüfung ihrer Führerscheindaten wurde der Entzug der Fahrerlaubnis deutlich. Die Frau hatte behauptet, den Führerschein zuhause vergessen zu haben.

Sie kann sich nun darauf einstellen, so schnell nicht wieder die Fahrerlaubnis beantragen zu können. Die Fortsetzung der Sperre dürfte deutlich ausfallen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Rauenberg – 14-Jährige ohne Führerschein unterwegs

Am frühen Samstagmorgen, kurz vor 02:00 Uhr, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Wiesloch in Rauenberg eine Audi-Fahrerin. Im Laufe der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrerin des Fahrzeuges erst 14 Jahre alt ist und nicht im Besitz...

A6/Sinsheim – Zwei schwerverletzte Personen nach Überschlag

Schwerer Unfall auf der A6 bei Sinsheim: Fahrzeug überschlägt sich, zwei schwerverletzte Personen Am gestrigen Nachmittag (15.06.2024) ereignete sich auf der Autobahn A6 in Höhe der Anschlussstelle Sinsheim Süd Richtung Mannheim ein schwerer Verkehrsunfall. Kurz nach...

25. Sparkasse Kraichgau-Lauf: nur noch 100 Tage bis zum Jubiläumslauf

Genügend Zeit sich noch ausgiebig auf diese sportliche Herausforderung vorzubereiten Am 22.09.2024 findet der 25. Sparkasse Kraichgau-Lauf statt. Die Organisatoren des Rohrbacher Lauftreff blicken schon heute mit ein wenig stolz auf ihren Jubiläumslauf voraus....

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau