Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 19. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Zusammenfassung Aktueller „Blaulicht“ – Meldungen aus dem Redaktionsbereich …

17. Juni 2021 | #Polizei, Allgemeines, Blaulicht, Das Neueste, Eschelbronn, Kraichgau, Metropolregion, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, ~ Umland

Polizeimeldungen aus dem Redaktionsbereich 

 

Eschelbronn

34-Jähriger Unfallverursacher flüchtet Fahndung führt zur Festnahme

 Eine 34-Jährige verständigte am Mittwoch gegen 17:00 Uhr die Polizei, nachdem ihr ein Ford-Fahrer im Kreuzungsbereich Industriestraße/ Im Helmet die Vorfahrt nahm und im Anschluss flüchtete. Die unverletzte 34-Jährige konnte den Beamten das Kennzeichen des Fords mitteilen sowie eine Beschreibung des Fahrers abgeben. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte schließlich zum Aufgreifen des Unfallverursachers. Im benachbarten Sinsheim stellten die Beamten zunächst das gesuchte Fahrzeug fest. Dieses war scheinbar wenige Minuten zuvor in der Nähe des Friedhofs abgestellt worden. Die Polizisten nahmen daraufhin die Spur auf und konnten den gesuchten Unfallverursacher in einer der Querstraße festnehmen. Bei einer anschließenden Personenkontrolle ergaben sich zudem Hinweise, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Der Unfallverursacher musste die Polizisten auf das Revier begleiten. Ein freiwilliger Drogenvortest bestätigte schließlich den Verdacht. Dieser reagierte positiv auf THC (Cannabis) und Amphetamin. Außerdem ergaben weitere Ermittlungen, dass der 34-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nachdem eine Blutprobe genommen wurde und die polizeilichen Maßnahmen abgeschlossen waren, durfte er seinen Heimweg zu Fuß antreten. Das Polizeirevier Sinsheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Wie hoch der Sachschaden ist, den der Mann verursacht hat, ist derzeit ebenfalls noch Gegenstand der Ermittlungen. Den 34-Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Sinsheim

Unfallflucht; Zeugen gesucht

 Ein bislang unbekannter Autofahrer schädigte am Mittwoch einen Audi A6 Avant, der zwischen 06.30 Uhr und 17.15 Uhr vor dem Anwesen Nr. 59 in der Kraichgaustraße geparkt war. Dabei er einen Schaden von über 2.000.- Euro.

Aufgrund des Schadensbildes ist es nicht ausgeschlossen, dass das Verursacherfahrzeug ebenfalls deutlich beschädigt sichtbar beschädigt ist.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0.

Rollerfahrer wollte vor Polizei flüchten; Kontrolle offenbar die Hintergründe

Am Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, sollte ein Rollerfahrer, der einer Streife in der Egerstraße aufgefallen war, kontrolliert werden.

Als er über den Burgweg in der Danziger Straße einfuhr und die Streife hinter sich bemerkte, wollte er sie über einen Fußweg „abschütteln“. Dies scheiterte jedoch, weshalb das Schicksal seinen Lauf nahm.

Die Kontrolle offenbarte, dass der 28-jährige keinen Führerschein hatte, zudem war der Roller „frisiert“ und mit einem „alten“ Versicherungskennzeichen versehen, das im Juni 2018 in Sinsheim entwendet worden war. Die sofort sichergestellte Yamaha soll in den nächsten Tagen auf einem Rollenprüfstand auf seine mögliche Höchstgeschwindigkeit hin untersucht werden.

Folgende Tatvorwürfe werden dem 28-Jährigen gemacht: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Diebstahl eines Versicherungskennzeichens (bereits in der Vergangenheit einschlägig in Erscheinung getreten) und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Die Ermittlungen, auch über die Herkunft des Rollers, dauern an.

  Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Leimen: Auto zerkratzt, Schaden circa 8.000 Euro – Zeugen gesucht!

Am Dienstag, den 09.07.2024 zerkratzte eine bislang noch unbekannte Täterschaft in der Zeit von 12 bis 13 Uhr einen schwarzen Mercedes-Benz, der in der Wilhelm-Haug-Straße geparkt war. Hierbei wurde das Auto einer 61-Jährigen im Bereich der rechten Hintertür, des...

U17 überquert Gleise und Kreisel – Nachtaktion in Bad Rappenau

Kurz nach Mitternacht am Donnerstag, 18. Juli 2024, überquerte das U-Boot der Technik Museen Sinsheim Speyer den Bahnübergang in Bad Rappenau und den nur wenige Meter entfernten Kreisverkehr. Nach der spektakulären Ankunft in der Kurstadt am Vortag bereitete das...

Sommerfest im Betreuungszentrum Sinsheim war ein voller Erfolg

Ein Tag voller Spiel, Spaß und Gesang Das Sommerfest im Betreuungszentrum Sinsheim begeisterte alle und sorgte am letzten EM-Spieltag für gute Laune! Unter dem diesjährigen Motto „Ein Tag wie dieser“ hatten die Mitarbeitenden das Betreuungszentrum (BZ) Sinsheim in ein...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau