Wiesloch: Zwei Strohballen in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

Wiesloch: Zwei Strohballen in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

Auf einem Grundstück entlang des Fahrradweges zwischen Wiesloch und Dielheim haben Unbekannte am Dienstagabend gegen 20 Uhr zwei große Strohballen in Brand gesetzt. Zwei weitere Strohballen lagen auf dem Radweg. Mehrere Zeugen hatten das Feuer entdeckt und die Polizei verständigt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Wiesloch, die mit drei Fahrzeugen und zwölf Wehrleuten an den Brandort kam, hatte das Feuer rasch gelöscht. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 22. Juli 2020, 11:25
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=305091 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

goldankauf wiesloch bei heidelberg






















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen