Wiesloch: Mehrere Autos beschädigt; Verdächtiger festgenommen

Wiesloch: Mehrere Autos beschädigt; Verdächtiger festgenommen; weitere Geschädigte gesucht

Am Freitagnachmittag ging ein zunächst unbekannter Mann durch die Friedrichstraße und trat an mehreren geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel ab. Dies beobachtete ein Zeuge gegen 16.30 Uhr informierte die Polizei.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein 26-Jähriger, auf den die Beschreibung exakt zutraf, im Bereich des Gerbersruhparks vorläufig festgenommen werden. Nach Erledigung der Formalitäten wurde der Mann in eine psychiatrische Klinik gebracht. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt, der Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht näher beziffern. Da nicht ausgeschlossen ist, dass noch weitere Fahrzeuge im Bereich der Friedrichstraße und rund um den Gerbersruhpark und der angrenzenden Straßen von den Verdächtigen beschädigt wurden, werden die Eigentümer dieser Fahrzeuge gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 16. Mai 2020, 14:31
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303118 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen