Wiesloch-Horrenberg: Baucontainer aufgebrochen und mit Farbspraydosen gesprüht

Polizei

Schaden ca. 5.000 Euro – Zeugen gesucht 2015-12-23 12:54:00

Wiesloch (pol) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hebelten unbekannte Täter an der Baustelle in der Ortsstraße am Ortseingang drei Baucontainer auf. Mit den darin aufgefundenen Farbspraydosen wurden die Container, ein Bagger sowie eine mobile Toilette besprüht. Zudem wurde das Toilettenhäuschen umgeworfen. Im Verlauf der Überprüfungen wurde festgestellt, dass entlang der Ortsstraße mehrere Häuser und ein Verteilerkasten besprüht wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt über 5.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass um 5.30 Uhr vier Jugendliche an der Haltestelle Rathaus in den Bus eingestiegen und in Balzfeld ausgestiegen sind. Die Jugendlichen waren alle ca. 14 – 16 Jahre alt. Einer von ihnen war ca. 160 cm groß und hatte eine auffällige Frisur; schwarze Haare und einen „Irokesenschnitt“.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06222757090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht  

Veröffentlicht am 23. Dezember 2015, 13:04
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=152711 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen