Wiesloch – hier noch eine Unfallmeldung von der B3

polizei-gross-1POL-MA:

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis:

Auffahrunfall mit zwei Lkw,

zwei Leichtverletzte,

Sachschaden über 50.000 Euro

 

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagmittag auf der B 3 bei Wiesloch wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von über 50.000 Euro. Ein 52-jähriger Mann war kurz vor 12 Uhr mit seinem Lastwagen auf der B 3 in Richtung Heidelberg unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt zur Parkstraße musste er verkehrsbedingt abbremsen. Der ihm folgende 50-jährige Audi-Fahrer konnte ebenfalls rechtzeitig bremsen. Ein dahinter befindlicher 46-Jähriger konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig anhalten, fuhr dem Audi auf und schob diesen auf den Lkw des 52-Jährigen. Dabei erlitt dessen 50-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch der Fahrer des Audi wurde leicht verletzt und begab sich selbständig zum Arzt. Der Audi und der Lastwagen des 46-Jährigen mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn musste durch die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch und eine Fachfirma wegen ausgelaufener Betriebsstoffe gereinigt werden. Während der Unfallaufnahme war die B 3 zwischen 12.15 Uhr und 12.45 Uhr kurzzeitig voll gesperrt, bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten gegen 14.45 Uhr war sie einseitig befahrbar. Der Verkehr wurde durch Polizeikräfte geregelt. Es ergaben sich vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen in beide Fahrtrichtungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 15. Dezember 2016, 16:15
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=199368 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen