Wiesloch: Duo flüchtet nach versuchtem Einbruch in Anwesen

 

Wiesloch:

Duo flüchtet nach versuchtem Einbruch in Anwesen

Fahndung der Polizei ohne Erfolg

 

 
 

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein Anwohner wurde in der Nacht zum Donnerstag kurz vor 4 Uhr durch Geräusche, ausgehend von einem Anwesen in der Straße „Großer Stadtacker“, aufmerksam und schaute nach dem Rechten. Durch Rufen machte er auf sich aufmerksam, woraufhin zwei Männer sofort von ihrem Vorhaben – durch Tritte und Schläge versuchten sie eine Türe zu öffnen – abließen und durch den Garten in unbekannte Richtung flüchteten.

Eine sofort nach Bekanntwerden der Tat eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Der Zeuge nahm zwei dunkelhäutige Männer wahr, von denen einer eine dunkelblaue Jacke und eine dunkle Mütze trug. Beide Männer führten Rucksäcke mit. Die Ermittlungen der Wieslocher Polizei dauern aktuell noch an. Ob bzw. in welcher Höhe Sachschaden entstand, ist derzeit noch nicht bekannt.

Zeugen, die gegen 4 Uhr auf ein männliches Duo in diesem Bereich aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, zu informieren.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 18. Januar 2018, 12:42
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=244041 

Kommentare sind geschlossen

Werbung











goldankauf wiesloch bei heidelberg












Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen