Waldangelloch: Schwelbrand in Dachgeschoss … UPDATE POLIZEI

POL-MA: Sinsheim-Waldangelloch:

Zunächst vermuteter Schwelbrand im Dachgeschoss eines Hauses

sorgt für Einsatz der Rettungskräfte;

Hauptdurchgangstraße kurzfristig voll gesperrt, keine Verletzte

 

Sinsheim-Waldangelloch (ots) – Nachdem aus dem Dachgeschoss eines Hauses in der Michelfelder Straße starker Rauch aufgestiegen war, wurden die Rettungskräfte und die Polizei alarmiert. Beim Eintreffen befanden sich die Bewohner schon auf der Straße. Wie sich schnell herausstelle, war lediglich Essen auf dem Herd in der Küche einer Wohnung angebrannt und hatte den enormen Rauch verursacht. Es konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Auch die kurzfristige komplette Sperrung der Michelfelder Straße wurde umgehend wieder aufgehoben. Verletzt wurde niemand. Inwiefern ein Schaden entstand, muss noch geklärt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 18. Mai 2017, 16:49
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=215120 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen