Waibstadt: Schwerer Unfall – endet tragisch – Pressemitteilung Nr. 2

Waibstadt: Schwerer Unfall – Rettungshubschrauber im Einsatz, Pressemitteilung Nr. 2

Am Montagmorgen kam es in der Siemensstraße zu einem folgenschweren Unfall. Aus bislang ungeklärter Ursache erfasste der Fahrer eines Radladers (nicht Lkw) gegen 8.30 Uhr eine Fußgängerin. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen der alarmierten Rettungskräfte erlag die Frau noch am Unfallort ihren Verletzungen. Neben den Unfallermittlern des Verkehrsdienstes Heidelberg wurde auch ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Radlader wurde sichergestellt. Die Psychosoziale-Notfall-Versorgung des DRK begleitete die Einsatzkräfte der Polizei und der Rettungskräfte vor Ort und unterstützt die Angehörigen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 7. September 2020, 13:11
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=307182 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen