Waibstadt: Müll im Wald abgeladen – Polizei sucht Zeugen

 
 
Waibstadt: Müll im Wald abgeladen – Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben im Wald zwischen Waibstadt und Daisbach mehrere blaue Müllsäcke abgeladen. Ein Zeuge hatte am Samstag kurz nach 11 Uhr die Polizei informiert. Die Ermittlungen ergaben, dass der Müll im Hetzengrundweg, ca. 500 Meter vom Parkplatz Daisbachtalstraße an der Kreisstraße 4281 illegal entsorgt wurde. In den Säcken waren u.a. Eimer, Farb- und Lackdosen sowie Blumentöpfe. Dem Inhalt nach zu schließen muss davon ausgegangen werden, dass ein Raum bzw. eine Garage entrümpelt wurde. Der Ablagezeitpunkt steht bislang nicht genau fest. Der Bau der Stadt Waibstadt wird sich um die fachgerechte Entsorgung kümmern. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im genannten Bereich verdächtige Personen oder ein Fahrzeug bemerkt haben, werden gebeten sich unter Telefon 07261/6900 bei der Polizei zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 22. Juli 2019, 12:47
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=286311 

Kommentare sind geschlossen

Werbung



















goldankauf wiesloch bei heidelberg




Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen