UPDATE zum Verkehrsunfall bei Neidenstein auf der K4191- Pressemeldung Nr. 2

Neidenstein: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person – Rettungshubschrauber im Einsatz – Pressemeldung Nr. 2

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der K 4191 bei Neidenstein wurde ein 54-jähriger Mann schwer verletzt. Der 54-Jährige war gegen 9 Uhr mit seinem Mercedes auf der K 4191 von Epfenbach in Richtung Neidenstein unterwegs. In einer Linkskurve kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und fuhr in den angrenzenden Acker. Dabei überschlug sich der Mercedes und blieb schließlich auf der Beifahrerseite liegen. Der 54-jährige war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er hatte bei dem Überschlag schwere Verletzungen erlitten und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Über Art und Schwere seiner Verletzungen liegen keine weiteren Informationen vor.

Der Mercedes musste mit einem Kranfahrzeug aus dem Acker gehoben und anschließend abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme war die K 4191 bis ca. 11 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt. Die Fahrbahn wurde währenddessen durch die Straßenmeisterei vorsorglich abgestreut.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 13. Januar 2021, 12:35
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=312549 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen