Tatverdächtiger Tötungsdelikt in Leimen in Frankreich festgenommen

POL-MA:

Nach Tötungsdelikt in Leimen:

Polizei nimmt Tatverdächtigen in Frankreich fest,

Pressemeldung Nr. 3

 

 

Heidelberg (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Wie mit polizeilichen Meldungen vom letzten Wochenende berichtet, kam es am frühen Samstagmorgen in Leimen zu einem Messerangriff, bei dem ein 45-Jähriger tödlich verletzt wurde.

In der Nacht zum Mittwoch nahm die französische Polizei im Zuge laufender Fahndungsmaßnahmen in Nordfrankreich einen 35-jährigen Mann fest. Der Leimener gilt als dringend tatverdächtig.

Detaillierte Hintergrundinformationen werden zu gegebener Zeit nachgereicht.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 27. September 2017, 16:33
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=232085 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen