St. Leon-Rot: Betrunkene Mercedes Fahrerin kommt Fahrbahn ab

St. Leon-Rot: Betrunkene Mercedes Fahrerin kommt Fahrbahn ab und landet auf dem Dach.

Am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, befuhr eine 36-jährige Mercedes Fahrerin die L 546 in Richtung des Industriegebiets Rot-Malsch. In Höhe der Rauenberger Straße verlor 36-Jährige, in einer Linkskurve, die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Unfallverursacherin konnte sich selbständig aus dem, auf dem Dach liegenden, Mercedes befreien. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Wiesloch bei der 36-Jährigen eine Atemalkoholkonzentration von 1,96 Promille feststellen. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde einbehalten. In Folge des Unfalls erlitt sie leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000,- Euro. Die Unfallverursacherin sieht sich nun einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 31. Dezember 2019, 03:24
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=297124 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen