Spechbach: Einbruch in Jugendtreff, Sachbeschädigungen in Bankgebäude & Sporthalle

Spechbach: Einbruch in Jugendtreff, Sachbeschädigungen in Bankgebäude und einer Sporthalle

Vier Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren stehen unter dringendem Tatverdacht, in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einen Jugendtreff eingebrochen zu sein sowie Sachbeschädigungen in einem Bankgebäude und an einer Sporthalle begangen zu haben.

Bei dem genannten Jugendtreff verschafften sich die Täter Zutritt, indem sie die Fensterläden aufbrachen und anschließend die Fensterscheiben einschlugen. Im Gebäudeinnern durchwühlten die Täter die Küche – ob etwas gestohlen wurde ist noch unklar. Im Vorraum eines Bankgebäudes wurde jegliches Mobiliar umgeworfen, Mülleimer ausgeleert, Flyer zerrissen und Getränke verschüttet. Ob etwas entwendet wurde, ist ebenfalls noch Gegenstand der Ermittlungen. Eine weitere Sachbeschädigung konnte an einer Turn-und Sporthalle festgestellt werden. Hier wurde ein Fenster so beschädigt, dass es aus der Fassung sprang und sich nun nicht mehr schließen lässt. Betreten werden konnte die Halle allerdings nicht. Der entstandene Sachschaden an den einzelnen Tatorten ist noch unklar.

Die vier Jugendlichen wurden am Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr, an einer Bushaltestelle kontrolliert. Der dringende Tatverdacht ergab sich durch die vor dem Jugendtreff aufgefundenen Gegenstände, dem anschließenden Abgleich von Kameraüberwachungen und der räumlichen Nähe der drei Tatorte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 13. Oktober 2020, 16:49
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=309533 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen