So gelingt eine durch und durch gesunde Ernährung

Heute ist es dank der großen Vielfalt und Auswahl an unterschiedlichen Nahrungs- und Lebensmitteln leicht möglich, seine Ernährung ganz gezielt und speziell auf die eigenen Bedürfnisse einzustellen und anzupassen. Denn das Nahrungsangebot ist gigantisch und es gibt nichts, was nicht gibt. Von tropischen Früchten, über nahrhaften Gemüsen und außergewöhnlichen Aromen und Geschmacksrichtungen. Gesunde Ernährung ist wichtig und sollte für jeden Menschen einer der wichtigsten Bestandteile des Lebens sein. Der Körper benötigt tägliche Zufuhr von vielen Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien, auf die er jederzeit zurückgreifen kann. Desto besser die Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen ist, umso fitter und gesünder sind wir. Da aber im Laufe der Evolution die Menschen sich immer weniger bewegen und sich zudem nicht immer so gesund ernähren, sind die damit einhergehenden Erkrankungen immer häufiger.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Viel Obst und Gemüse

 

Die Hauptbestandteile der gesunden Ernährung bestehen zu 80 Prozent aus frischem Obst und Gemüse. Denn jede Mahlzeit sollte zumindest zwei Drittel dieser Bestandteile beinhalten. Der größte Feind einer gesunden Ernährung sind die versteckten Fette und Zuckerstoffe, die sich immer mehr in unseren Lebensmitteln verbergen. Gehärtete Fette beispielsweise sind zudem auch noch stark gesundheitsschädigend für unseren empfindlichen menschlichen Organismus und unseren Stoffwechsel. Wenig Kohlenhydrate heutzutage zu sich zu nehmen, ist beispielsweise schon eine wahre Kunst und die Umstellung auf eine bewusste Ernährung benötigt Zeit und Routine. In unglaublich vielen Lebensmitteln befindet sich Zucker und selbst, dort, wo man niemals Zuckerstoffe vermuten würde, wie beispielsweise in verschiedenen Wurstsorten. Wer allerdings ganz bewusst auf das Kleingedruckte der jeweiligen Lebensmittel achtet und sich dementsprechend mit den Lebensmitteln eindeckt, die eben nicht so viele Zuckerstoffe beinhalten, macht zunächst erst einmal einiges richtig. Auch Fette und Öle können ganz schön ins, oder besser gesagt ans Gewicht gehen. Frisches Obst beispielsweise wie der Apfel beinhaltet jede Menge gesunde und wichtige Botenstoffe für unseren gesunden Körper. Bananen sorgen für den perfekten Ausgleich an Inhaltsstoffen wie Kalium und Magnesium. Trauben sind ebenso gesund wie Kiwis oder auch Orangen und andere Zitrusfrüchte. Das Obst dient als beste Quelle für unzählige Vitamine für unseren Körper. Viele hilfreiche Tipps zur gesunden Ernährung findet man auch hier.

 

Auf verschiedene Gemüsesorten achten

 

Die Vielfalt macht den Unterschied. Und genau deshalb sollte man auch auf eine möglichst saisonale Kost achten. Kohl beispielsweise in Herbst und Wintermonaten, Broccoli und Zucchini in den Sommermonaten. Spinat dann, wenn er erntefrisch auf dem Markt erhältlich ist und Kohlrabi oder Rosenkohl vom Bauern nebenan kaufen. Fenchel, Blumenkohl und andere Gemüse kann man ebenfalls saisonal kaufen. So ist die Ernährung nicht nur gesund, sondern auch sehr abwechslungsreich und einfach lecker. Denn frisch und knackig zubereitet ist jedes Gemüse ein kleiner Gaumenschmaus und kann beliebig mit verschiedenen Beilagen bestückt als wunderbare Sommer- wie Wintergerichte kredenzt werden. Wer Fleisch mag und gerne isst, sollte darauf achten, dass es erstens aus gutem Hause kommt und ruhig etwas teurer sein sollte. Zweitens sollte man sich so wenig wie möglich Fleisch-reich ernähren, denn weniger ist bekanntlich auch hierbei eindeutig mehr und macht auch mehr aus.

Veröffentlicht am 25. Juli 2017, 16:04
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=263749 

Kommentare sind geschlossen

Werbung



goldankauf wiesloch bei heidelberg




















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen